Live-TV auf dem iPad / iPhone erneut möglich: ARD, ZDF, RTL und Co als Live-Stream auch für unterwegs

iPad Live-TV: ZDFEs ist mal wieder so weit: Auf dem iPhone und iPad lassen sich derzeit diverse TV-Sender per Live-Stream empfangen. Das Fernsehprogramm kann sowohl per WLAN als auch unterwegs per UMTS empfangen werden! Die Qualität der Streams wird dabei je nach Übertragungsgeschwindigkeit automatisch angepasst (rechts ein Screenshot des ZDF-Streams auf dem iPad per WLAN).

Wie das Ganze funktioniert? Alles wie gehabt: Ihr müsst lediglich den Safari Browser starten und den Stream des jeweiligen TV-Senders aufrufen. Schon könnt ihr ARD, ZDF, RTL, Sat.1, Pro7, etc. live auf dem iPhone oder iPad schauen.

Wie lange die Streams halten werden? Das kann leider niemand sagen. Ich habe dieses Mal bewusst einige Tage mit der Veröffentlichung gewartet und die Streams immer mal wieder getestet um sicherzustellen, dass es keine Eintagsfliege war. Trotz allem kann es, womöglich auch durch diesen Artikel, von heute auf morgen dazu kommen, dass die Streams total überlastet sind und/oder überhaupt nicht mehr funktionieren. Da die Streams nun jedoch über die Amazon Web Services gehostet werden, sollte es besser klappen. Dennoch gilt: Übertreibt es nicht gleich. 😉
Wer seine Freizeit dieser Tage jedoch lieber am Baggersee oder sonstwo im Freien verbringen möchte, hat nun immerhin eine gute Möglichkeit trotzdem unser Spiel um den 3. Platz und das Finale der WM 2010 live mitzuverfolgen.

Nun genug der einführenden Worte, hier sind die Stream Links für iPhone/iPad:

– Links auf Bitte des Entwicklers entfernt –

Da es etwas mühsam ist sich die URL des Artikels hier zu merken, könnt ihr über http://bit.ly/iphone-live-tv direkt darauf zugreifen. Speichert euch einfach diese URL im Browser ab.

Danke an Frank für das Zusenden der Links!
 

UPDATE (12.07.10 14:57):
Die Links zu den Streams stammen anscheinend aus der BlickTV App, welche nur im Schweizer App Store erhältlich ist. Dies war mir bisher nicht bekannt und soeben wurde ich indirekt, wohl vom Entwickler der App, per E-Mail gebeten die Links zu entfernen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen