RTL bringt Live TV aufs iPhone

RTL App LogoAb morgen wird das komplette RTL Programm auch live auf dem iPhone zu empfangen sein. Was bisher nur durch Tricks möglich war, wird über die RTL App nun offiziell.

Die RTL App ist zwar bereits seit Sommer erhältlich, lies aber nur einen kleinen Teil des Programms als Live Stream zu. Laut RTL hatte man Bedenken bezüglich der Übertragungsrechte über das Internet und wollte in diesem Punkt keine Risiken eingehen. Diese Bedenken scheinen nun beiseite gelegt zu sein und RTL ist somit der erste deutsche Sender, der sein komplettes Programm im Live-Stream auf dem iPhone ermöglicht. Wie das Medienmagazin DWDL in Bezug auf den Branchendienst „Kontakter“ berichtet, wird RTL bereits ab morgen den Live Stream des kompletten Programms anbieten.

Die App überprüft anhand der IP-Adresse ob sich der Nutzer in Deutschland befindet. Andernfalls wird der Zugriff auf den Stream nicht möglich sein. Allerdings gibt es via Proxy-Server hier die Möglichkeit seine eigene IP und damit seine Herkunft entsprechend zu verschleiern. Bei entsprechenden Angeboten in der Schweiz wurde anfangs eine solche Überprüfung komplett vergessen (siehe zuvor verlinkter älterer Artikel). Obwohl die RTL App selbst kostenlos angeboten wird, ist das Live TV nur in den ersten 30 Tagen frei empfangbar. Danach wird eine monatliche Gebühr i.H.v. 1,59€ für die Nutzung der App fällig.

  • "monatliche Gebühr i.H.v. 1,59€", für RTL? Oha. 😀

  • Fernsehen auffm Handy, nee besser nich, sonst komm ich ja zu garnix mehr ;D

  • LanceVance

    Juhu, nun auch unterwegs mit Scripted Reality versorgt =)