iOS 4.3 Probleme mit Akkulaufzeit beheben: Meine Lösung

iOS 4.3 Akkulaufzeit ProblemeSeit Veröffentlichung des iOS 4.3 machen Beiträge über eine verkürzte Akkulaufzeit, vor allem beim iPhone 4, die Runde. Auch mich betrafen die Probleme und ich habe mich daher durch die Apple Support Foren gewühlt.

Obwohl die verkürzte Akkulaufzeit seit dem Update auf iOS 4.3 anscheinend viele Nutzer betrifft und in zahlreichen, seitenlangen Threads diskutiert wird, kam nicht viel dabei heraus: Die Tipps zum Deaktivieren des Ping-Dienstes, das Ausloggen aus dem iTunes Store, das Deaktivieren der MobileMe „iPhone suchen“-Funktion, etc… all das half mir nicht weiter.

Einige raten auch zu einem kompletten Restore des iPhone über iTunes, ohne Einspielen eines Backups! Das war mir dann aber doch deutlich zu viel Arbeit bzw. habe ich zig Daten auf dem iPhone gespeichert, welche ich nicht verlieren möchte.

Meine Lösung um das Akkulaufzeit-Problem unter iOS 4.3 zu beheben?

Ganz einfach: Ich habe mein iPhone 4 komplett voll geladen. Als die Akkuanzeige bei 100% war, habe ich das iPhone aus- und kurz danach wieder eingeschaltet – es blieb jedoch mit dem Ladekabel verbunden. Danach habe ich das iPhone vom Ladekabel getrennt und seither ist die Akkulaufzeit wieder völlig normal.

In einem Zeitraum von 6 Stunden, mehrfachem Abrufen meiner E-Mails und dem Versenden einiger SMS hat mein iPhone 4 nun 6% an Akkukapazität verbraucht. Alle anderen o.g. Tipps habe ich zuvor natürlich wieder rückgängig gemacht um das Ergebnis nicht zu verfälschen.

Falls euch dieser Tipp nun nicht weiterhilft, solltet ihr auf die Veröffentlichung von iOS 4.3.1 warten: Laut 9 to 5 Mac sollen mit dieser Firmware die Akkuprobleme mit iOS 4.3 verringert werden.

  • Also bei mir hilft es auch.
    Aufladen ist jetzt kanpp 5 Stunden her und das iPhone wurde nicht geschont 🙂
    Push bei Twitter, Facebook und Gmail. Telefonieren, SMS und eine Runde Tiny Wings.

    Ergebnis ist, dass der Akku bei 96% ist. Vorher war dies schon nach einer Stunde erreicht.

  • Super Tipp. Teste ich sofort. :-))
    Lass mich überraschen – ob das meine Akku-Laufzeit ebenfalls positiv beeinflusst.
    Habe mir eh schon angewöhnt – früh im Büro als erstes das iPhone an den Mac anstecken und laden.

  • Ist auf alle Fälle mal ein Versuch wert!

  • Pingback: iOS 4.3.1 zum Download bereit – Jailbreak und Unlock Nutzer sollten warten | Early Adopter - Info-Blog für Technik Freaks()

  • steffie

    na mal gucken, obs mir auch hilft. nach exakt 9h ist der akku immer leer >.<

  • DubaDu

    Es geht!!!

  • Mattes

    Ich hatte das Akkuproblem bei meinem 3GS nach dem Update auf iOS 4.3.2. Das o. g. Verfahren scheint zu helfen: nach 24 h zugegeben leichter Nutzung habe ich nun noch 81%. Danke für den Tipp!

  • Pingback: iOS 4.3.3 erscheint in Kürze und behebt das Locationgate Problem | Early Adopter - Info-Blog für Technik Freaks()

  • David

    Scheint geklappt zu haben . Aber warum ? Was hat man jetzt damit bezweckt ?

  • killa

    mann muss das jedes mal durchführen mit dem neustart, sobald der Akku leer geworden ist.

    Ich dacachte nur einmal, das nervt…

  • Max

    Ist das seit 4.3.4 behoben ??

  • rotherob

    super!!! bei meiner frau ihrem tel und bei meinem hat es funktioniert (mit 4.3.x). ich dachte erst an einen scherz aber es ist nur genial.
    vielen dank!!