iOS 4.3 Probleme mit Akkulaufzeit beheben: Meine Lösung

iOS 4.3 Akkulaufzeit ProblemeSeit Veröffentlichung des iOS 4.3 machen Beiträge über eine verkürzte Akkulaufzeit, vor allem beim iPhone 4, die Runde. Auch mich betrafen die Probleme und ich habe mich daher durch die Apple Support Foren gewühlt.

Obwohl die verkürzte Akkulaufzeit seit dem Update auf iOS 4.3 anscheinend viele Nutzer betrifft und in zahlreichen, seitenlangen Threads diskutiert wird, kam nicht viel dabei heraus: Die Tipps zum Deaktivieren des Ping-Dienstes, das Ausloggen aus dem iTunes Store, das Deaktivieren der MobileMe „iPhone suchen“-Funktion, etc… all das half mir nicht weiter.

Einige raten auch zu einem kompletten Restore des iPhone über iTunes, ohne Einspielen eines Backups! Das war mir dann aber doch deutlich zu viel Arbeit bzw. habe ich zig Daten auf dem iPhone gespeichert, welche ich nicht verlieren möchte.

Meine Lösung um das Akkulaufzeit-Problem unter iOS 4.3 zu beheben?

Ganz einfach: Ich habe mein iPhone 4 komplett voll geladen. Als die Akkuanzeige bei 100% war, habe ich das iPhone aus- und kurz danach wieder eingeschaltet – es blieb jedoch mit dem Ladekabel verbunden. Danach habe ich das iPhone vom Ladekabel getrennt und seither ist die Akkulaufzeit wieder völlig normal.

In einem Zeitraum von 6 Stunden, mehrfachem Abrufen meiner E-Mails und dem Versenden einiger SMS hat mein iPhone 4 nun 6% an Akkukapazität verbraucht. Alle anderen o.g. Tipps habe ich zuvor natürlich wieder rückgängig gemacht um das Ergebnis nicht zu verfälschen.

Falls euch dieser Tipp nun nicht weiterhilft, solltet ihr auf die Veröffentlichung von iOS 4.3.1 warten: Laut 9 to 5 Mac sollen mit dieser Firmware die Akkuprobleme mit iOS 4.3 verringert werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen