iOS 4.3.3 untethered Jailbreak für Windows und Mac: Download von redsn0w 0.9.6rc15 freigegeben

pineappleEs war nur eine Frage der Zeit doch jetzt steht auch der untethered Jailbreak für iOS 4.3.3 sowohl für Windows, als auch Mac Nutzer zum Download bereit. Das iPhone Dev-Team hat den von Stefan Esser entdeckten und nach wie vor vorhandenen Exploit auch für redsn0w 0.9.6rc15 genutzt.

Der iOS 4.3.3 untethered Jailbreak wird vom iPhone 3GS, dem iPhone 4, iPad 1, dem iPod touch 3G & 4G und dem Apple TV 2G unterstützt. Besitzer des neuen iPad 2 haben leider immer noch keine Möglichkeit ihr Gerät zu jailbreaken um auf den alternativen App-Store Cydia zuzugreifen. Wann hier der Durchbruch gelingt, ist nicht absehbar.

Alle anderen iDevice Nutzer können redsn0w 0.9.6rc15 für Windows und Mac direkt auf dem Dev-Team Blog herunterladen. Neben redsn0w wurde auch das PwnageTool auf eine neue Version, hier PwnageTool 4.3.3, aktualisiert. Mit diesem lassen sich unter Mac OS X Custom Firmware-Dateien erstellen, welche ein Firmware-Update ohne Aktualisierung des Baseband ermöglichen. Somit sind CFWs vor allem für Unlock Nutzer interessant.

Außerdem wurde das Unlock Tool ultrasn0w v1.2.3 veröffentlicht. ultrasn0w ist nun kompatibel mit iOS 4.3.3, aber nach wie vor auf bestimmte ältere Baseband-Versionen beschränkt. Welche genau, könnt ihr hier nachlesen.

Falls ihr bei der Ausführung der Tools bzw. beim Durchführen des Jailbreaks Hilfe benötigt, findet ihr die entsprechenden Anleitungen (sowohl deutsch, als auch englisch) unter iclarified.com. Bitte beachtet außerdem die Hinweise des Dev-Teams im o.g. Artikel! Solltet ihr darüber hinaus noch Fragen haben, könnt ihr diese natürlich gerne in den Kommentaren loswerden. 😉