webOS 3.0.4 für das HP TouchPad – Update bringt etliche Neuerungen und Support für nicht-webOS-Smartphones

HP TouchPad KartenBereits seit 3 Tagen ist webOS 3.0.4 für das HP TouchPad verfügbar – leider komme ich erst heute dazu euch das Update vorzustellen. Der 55 MB große Download von webOS 3.0.4 kann direkt over-the-air durchgeführt werden – ihr müsst einfach auf eurem Tablet nach einem neuen Systemupdate suchen lassen.

Wer die Anleitungen in meinen älteren Artikeln befolgt hat (HP TouchPad schneller machen – so geht’s & HP TouchPad schneller machen – Teil 2: Prozessor übertakten) muss jedoch einen wichtigen Schritt vor dem Update auf die neue Firmware beachten:
Ihr solltet sicherheitshalber alle installierten Patches entfernen und erst nach dem Update wieder aktivieren. Am einfachsten lässt sich dies mit dem Programm „Emergency Patch Recovery“ durchführen, was ebenfalls via Preware verfügbar ist. Danke an den webOS Blog für diesen Tipp!

webOS 3.0.4 Neuerungen

  • Neue Foto- und Video-App für Frontkamera Browser
  • Die Möglichkeit nicht-webOS-Geräte mit dem TouchPad zu verbinden: Dadurch lässt sich nun z.B. auch ein Samsung Galaxy SII erfolgreich per Bluetooth mit dem TouchPad verbinden, wodurch ihr über das Tablet telefonieren könnt.
  • Die Verbindung mit nicht-webOS Bluetooth-Tastaturen wurde verbessert.
  • Musikdateien im OGG Vorbis Format werden ab sofort unterstützt.
  • Online/offline Nachrichtensupport
  • Erweiterter App Catalog
  • Generelle Performanceverbesserungen

Zudem wurden noch etliche Kleinigkeiten verbessert und/oder ab sofort unterstützt. Direkt bei Palm bzw. HP findet ihr das komplette deutsche webOS 3.0.4 Changelog.

  • Super , dass das mit den nicht WebOS Smartphones jetzt funktioniert. Allerdings nur telefonieren, super wäre auch SMS. Funktioniert mit meinem HD7 aufjedenfall nicht wie sieht es bei dir aus?