iOS 4.2.1 Unlock: ultrasn0w Download für iPhone 3GS ab Sonntag – iPhone 4 folgt später

Endlich gibt es handfeste Neuigkeiten zum Unlock für das iOS 4.2.1: Dev-Team Mitglied MuscleNerd gab via Twitter bekannt, dass der ultrasn0w Unlock für das iPhone 3GS spätestens ab Sonntag zum Download angeboten wird. iPhone 4 Nutzer müssen sich leider noch etwas länger gedulden, ein konkreter Termin wurde hierfür nicht genannt.

MuscleNerd: iOS Unlock ab Sonntag

Die neue Version des ultrasn0w Unlock ist mit den Baseband Versionen 5.15.04 (iOS 4.2.1) und 5.14.02 (iOS 4.1) kompatibel, die bislang nicht per Software vom SIM-Lock befreit werden konnten. Beim iPhone 4 Baseband scheint dem Dev-Team noch kein Durchbruch gelungen zu sein, daher ist das neueste Apple Smartphone mit aktueller Firmware weiterhin vom Unlock ausgeschlossen. Wer auf diesen angewiesen ist und ein iPhone 4 nutzt, sollte also nach wie vor nicht auf die neue Firmware updaten.

Erschwerend kommt nun hinzu, dass Apple beim neuen iOS 4.2.1 erstmals einen so genannten Baseband-Check eingerichtet hat. Dieser überprüft nun ob die Baseband-Version zur installierten Firmware passt. Ist dies nicht der Fall verweigert das iPhone seinen Dienst und lässt sich überhaupt nicht mehr starten. Bisher war es möglich ein Baseband-Update durch eine Customfirmware zu verhindern, um somit trotzdem auf eine aktuellere Firmware wechseln zu können. Dadurch konnte ein bereits möglicher Unlock auch weiterhin genutzt werden. Dies wird nun – zumindest was das iOS 4.2.1 angeht – nicht mehr möglich sein.

Alle iPhone 3GS Unlock Nutzer können hingegen aufatmen und dem „Unlock Sonntag“ entgegen sehen. Wer weiß, vielleicht schaltet sich auch ein gewisser GeoHot wieder ein und stellt eine eigene ultrasn0w Version zum Download bereit – so etwas soll ja bereits vorgekommen sein. 😉

[via]

UPDATE (28.11.10 23:51):
Der iOS 4.2.1 Unlock für das iPhone 3GS und das iPhone 3G ist vom iPhone Dev-Team freigegeben worden. Mittels ultrasn0w 1.2 kann ein Unlock der Baseband Versionen 04.26.08, 05.11.07, 05.12.01, 05.13.04 und 06.15.00 beim iPhone 3GS / 3G (welche Baseband Version euer iPhone hat, könnt ihr in den Einstellungen – Allgemein – Info unter dem Punkt „Modem-Firmware“ herausfinden) vorgenommen werden, er ist aber teilweise sehr kompliziert. Beim iPhone 4 wird lediglich die Baseband Version 01.59.00 unterstützt – daher wird beim iPhone 4 nach wie vor von einem Update auf iOS 4.2.1 abgeraten.

Beim iPhone 3GS/iPhone 3G mit 5.15.04 (iOS 4.2.1) und 5.14.02 (iOS 4.1) läuft es darauf hinaus, dass ihr euer Baseband auf die Version 06.15 aktualisiert, wodurch ihr euer Gerät nie wieder auf eine offizielle Apple Firmware wiederherstellen könnt! Bitte seid euch dessen bewusst und denkt erst einmal genau darüber nach, bevor ihr vorschnell eine solche Entscheidung trefft. Wer sein iPhone bisher ohne Unlock überhaupt nicht mehr benutzen konnte, hat natürlich keine große Wahl.

Eine genaue Unlock Anleitung mithilfe von ultrasn0w 1.2, dem PwnageTool 4.1.3 Unlock Edition und ggf. des iPad iOS 3.2.2 findet ihr im entsprechenden Dev-Team Blogartikel. iPhone 3GS Nutzer müssen noch auf eine aktualisierte Version des redsn0w Jailbreak Tool warten, die in wenigen Stunden zum Download bereitgestellt werden wird.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen